OOOM TV

Austronaut Franz Viehböck: Tipps für die Corona-Isolation

Was lernt man im Weltall - isoliert von allem Leben - für eine Ausnahmesituation wie die Coronakrise? Welche Techniken können uns allen in der Isolation helfen? Österreichs Weltraum-Pionier Franz Viehböck erklärt im OOOM.TV-Interview, wie man eine Zeit wie diese am besten übersteht. Er kreiste als bisher einziger Österreicher an Bord der Raumstation MIR im Orbit um die Erde. Der heutige Chief Technology Officer der Berndorf AG erlebte im Weltraum, dem wohl gefährlichsten Ort, an dem sich ein Mensch aufhalten kann, das Gefühl der völligen Isolation. Doch wer jahrelang wie er auf Extremsituationen trainiert wurde, weiß mit Krisen umzugehen.

Christina Zappella-Kindel26. April 2020 No Comments
franz viehboeck

26. April 2020