Sam Schweiger: Im falschen Körper

Sam Schweiger kam als Mädchen zur Welt. Schon als Kind wusste er: Ich bin keine Frau – aber macht mich das automatisch zum Mann? Transidente Menschen wie er sind im falschen Körper geboren und müssen oft einen langen Weg gehen, bis das äußere und innere Erscheinungsbild zueinanderpassen. Nach jahrelanger Psycho- und Hormontherapie, Namens- und Personenstandsänderungen und mehreren geschlechtsangleichenden Operationen ist Schweiger heute ein ganz normaler Mann und arbeitet als Coach, um anderen Betroffenen zu helfen. In OOOM spricht er über den langen Weg zum neuen Geschlecht, Ängste, Nervenzusammenbrüche, ungeplante Outings und die Vorteile, beide Geschlechter erlebt zu haben.

Nipun Mehta: OOOM TALKS

Seine Botschaften sind Liebe, Mitgefühl und ein neues Bewusstsein – völlig selbstlos, ohne Gegenleistung. So veränderte Obama-Berater Nipun Mehta mit seinen Social-Impact-Unternehmen ServiceSpace und KarmaKitchen nicht nur das Silicon Valley, sondern auch das Mindset von Millionen Menschen, die seiner globalen Bewegung folgen. Auf Einladung von OOOM sprach Mehta, der in diesem Jahr auf Platz 55 der OOOM 100 – der Liste der inspirierendsten Menschen der Welt – gewählt wurde, bei den ersten OOOM TALKS im Aux Gazelles in Wien über seine Mission. In einem Awakin Circle vermittelte er in kleiner Runde, was uns alle wirklich glücklich machen kann.

PEZ: Kult-Objekt aus Pfefferminz

Seit den 1960er-Jahren sind sie begehrte Sammlerobjekte, und wechseln den Besitzer für bis zu 32.000 Dollar. Fans sind die Kardashians bis zu Nickelback. Seit „E.T.“ sind sie darüber hinaus immer wieder in Hollywoodfilmen zu sehen: Über 70 Millionen PEZ-Spender und 5 Milliarden Bonbons werden jedes Jahr in der oberösterreichischen Kleinstadt Traun und im amerikanischen Orange, Connecticut, produziert. Die unglaubliche Geschichte eines Pfefferminzbonbons, das als Kultmarke die Welt eroberte – und ohne das es heute eBay nicht geben würde.

Wolfgang Stabentheiner: Wozu lachen?

Wenn’s ernst auch geht. Ich erinnere mich an eine Situation in der Schule, als man uns verboten hatte zu lachen. Was ist passiert? Es ist nach hinten losgegangen! Ein vollkommen unkontrollierbarer Lachflash erfasste die ganze Klasse, der durch die zwänglerische Ernsthaftigkeit des Herrn Professors ständig aufs Neue entfacht wurde, als gösse man Öl ins Feuer. Der Nachmittag, den wir wegen unseres Verhaltens nachsitzen mussten, der war den Spaß so was von wert. Selbst heute, 55 Jahre später, erinnere ich mich an dieses Ereignis als eines der Highlights meiner gesamten Schulzeit.

Dr. Ali Haschemi: Transgender-Chirurg

Dr. Ali Haschemi ist Arzt an der Klinik Sanssouci in Potsdam, einem der führenden Zentren für Transgender-Chirurgie in Europa. Seit über 20 Jahren werden dort mit speziellen Techniken Frau-zu-Mann- und Mann-zu-Frau-Angleichungen durchgeführt. Als Experte auf dem Gebiet erklärt der Chirurg in OOOM die medizinische Seite der Geschlechtsangleichungen.

Nina Nutz: Die Welt der Steine

Inmitten einer Auswahl kunterbunter Heil-& Edelsteine, die neben leckeren Snacks und erfrischenden Getränken auf dem Tisch des Steinheilkunde- Seminarraums von Nina Nutz liegen, sitzen wir sieben Teilnehmerinnen und tauchen wortwörtlich in die Welt der Steine ein. Wie wirken sie auf den Körper, den Geist und was sind ihre besonderen Eigenschaften?

Bana Alabed wünscht sich Frieden

Ein kleines Mädchen, das sich für seine Heimatstadt Aleppo groß macht und sich Frieden wünscht. Im Frühjahr 2011 begannen in Syrien gewaltsame Unruhen gegen die Regierung. Aus anfangs friedlichen Demonstrationen entstand ein Bürgerkrieg. Der Krieg begann mit Protesten gegen den Herrscher Baschar al-Assad. Daraufhin bombardiert Diktator Assad die eigene Bevölkerung, ebenso werden Zivilisten vom IS und von Rebellenmilizen angegriffen. Unzählige Menschen werden getötet. Millionen Menschen fliehen aus Angst vor der Gewalt und suchen Schutz in anderen Ländern

Ciao, mi Amor – die Arbeit ruft!

Wer erst einmal seinen Schulabschluss in der Tasche hat, möchte eine Ausbildung machen, studieren, reisen gehen oder sich eine Auszeit nehmen. Egal wie die Entscheidung ausfällt, eines ist sicher: eine Veränderung steht an.

Das Paradies in Goa, Indien

Anand Semalty ist ein Brahmane wie er im Buche steht. Mit seiner Familie lebt er ein halbes Jahr in Goa und während der Regenzeit dort pilgern sie nach Österreich, um den Sommer hier zu verbringen. Wie der gebürtige Himalayaner zu seinem Wissen gekommen ist und was ihn dazu geleitet hat, seine kleine spirituelle Oase aufzubauen?

Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky: Fenster zum Hof

OOOM besuchte den Star-Regisseur in seiner Villa in Klosterneuburg. Und sprach mit ihm über Kris Kristoffersons Drogenerlebnisse, den Albtraum Kickl, Tilda Swinton, den enttäuschenden Kanzler Kurz, die Abgründe der menschlichen Seele und Masud – jenen afghanischen Flüchtling, der seit drei Jahren zur Familie gehört.

Gwyneth Paltrow: Das 250-Millionen-Dollar-Girl

Mit einem simplen Newsletter mit Kochrezepten startete "Avengers: Endgame"-Star Gwyneth Paltrow 2008 „goop“. Heute ist daraus ein 250-Millionen-Dollar schweres Lifestyle-Imperium geworden – mit E-Commerce-Shops, Stores, Printmagazin, Büchern, Podcasts, einer Dokuserie und Wellness Summits. Paltrows Ziel: Menschen zu zeigen, wie sie bewusster leben können.

Jutta Fastian und Fuzzman Herwig Zamernik: Fall für Zwei

Wie schwierig ist es als Paar, wenn beide Partner Künstler sind? Welche Rolle spielen Drogen im musikalischen Schaffensprozess? Macht man als Schauspielerin seine eigenen #MeToo-Erfahrungen? Schauspielerin Jutta Fastian und Herwig Zamernik, Sänger der Kultband „Naked Lunch“, dessen Soloalbum als Fuzzman, „Hände weg von allem“, gerade erschienen ist, sind seit 12 Jahren liiert. Als sie einander kennenlernten, war er bereits Vater von drei Kindern und verheiratet. OOOM sprach mit ihnen über Liebe, Versagensängste, Aufs und Abs, eine Beziehung auf Augenhöhe – und den Traum von einer eigenen Almhütte.

Hollywood-Komponist Walter Werzowa: Heilende Töne

Er komponierte Filmmusik für Blockbuster wie „Minority Report“ mit Tom Cruise und erfand den Drei-Sekunden-Jingle für Intel, ein Soundlogo aus nur fünf Tönen. Der Wiener Walter Werzowa zog 1990 nach dem europaweiten Nummer-1-Hit „Bring Me Edelweiss“ nach Los Angeles. Der smarte Musikproduzent, dessen Vater Arzt war, machte im Laufe seiner Karriere immer wieder eine erstaunliche Entdeckung: Musik hat eine heilende Wirkung. So gründete er die digitale Streaming-Plattform „HealthTunes“ und will damit Kranken neue Therapiemöglichkeiten erschließen.

Rima Rani Rabbath: Kosmische Erfahrung

Sie flüchtete aus dem kriegszerstörten Libanon, wo ihr Alltag von Angst geprägt war. Im Moment zu leben war das Einzige, was Rima Rani Rabbath blieb. Heute ist sie eine der gefragtesten Yoga-Lehrerinnen New Yorks. Die Achtsamkeit begleitet sie seit Kindertagen und ebnete ihren Weg zu Yoga. Für OOOM blickt sie auf ihre eigene Geschichte zurück, spricht über die tiefgründige Yoga-Philosophie und warum es auch für Businessmenschen wichtig ist, regelmäßig zu meditieren.

Pure Ekstase: Shachar Caspi über sexuellen Schamanismus

Indische Sexpraktiken, eine andere Art von Kamasutra, Orgien – alles Dinge, die vielen in den Sinn kommen, wenn sie das Wort „Tantra“ hören. Dabei steckt viel mehr dahinter als nur Lust, Sexualität und Orgasmen. Shachar Caspi ist einer der führenden Tantra-Lehrer der Welt. Tantra ist eine jahrtausendealte Tradition, die im Buddhismus und Hinduismus entstanden ist, um sich mit dem Göttlichen zu verbinden und sich als Ganzes eins zu fühlen.

Unternehmer Rainer Deisenhammer über Trends

Mit Master Lin hat der österreichische Unternehmer Rainer Deisenhammer den Trend der Zeit erkannt und stellt hochwertige Naturkosmetik vor den Toren Wiens her. Was es mit den alten Rezepturen eines buddhistischen Mönches auf sich hat und wie aus der wunderbaren Begegnung zweier Menschen aus verschiedenen Welten eine Erfolgsgeschichte wurde – OOOM bat zum Interview.

Philipp Strommer und sein Gold aus Döbling

Einer, der sich entschieden hat, das Imkern zu erlernen, sich eigene Bienen zuzulegen und Honig zu produzieren, ist Philipp Strommer. In den 1990er-Jahren moderierte er gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Jugendmagazine im ORF, danach machte er eine klassische Businesskarriere als Manager und Lobbyist. Der Jurist war unter anderem in Brüssel tätig, viel Arbeit am Computer und unzählige Excelsheets bestimmten sein Leben. Ein richtiger Stadtmensch, der abends kaum eine Party ausgelassen hat. Jetzt besitzt er ein Haus im Grünen und erfreut sich an der Gartenarbeit, seinen Bienen und ein paar Hühnern. Wir sprachen mit ihn über seine Passion.

Emin Alper auf der Berlinale: Über aufwühlende türkische Traditionen

Mit seinem zweiten Spielfilm „Abluka“ gewann Emin Alper bereits den Spezialpreis der Internationalen Filmfestspiele in Venedig. Nun präsentierte der türkische Filmemacher sein neustes Werk „A Tale of Three Sisters“ auf der Berlinale. Darin wird die Geschichte dreier Schwestern geschildert, deren Leben zwischen Stadt und Land, Patriachat und Selbstbestimmung, Märchen und Katastrophe pendelt.

Berlinale 2019: Marie Kreutzer bringt das Unberechenbare auf die Leinwand

Sie ist eine der wichtigsten österreichischen Regisseurinnen der Jetztzeit: Mit Filmen wie „Die Vaterlosen“ oder „Was hat uns bloß so ruiniert?“ katapultierte sich Marie Kreutzer in die Topliga des österreichischen Films und arbeitet seither regelmäßig mit Bühnengrößen wie Johannes Krisch oder Pia Hierzegger. Auf der Berlinale traf OOOM die 42-jährige Grazerin zum Gespräch über ihr neuestes Werk „Der Boden unter den Füßen“.

Ein magisches Paar: Thommy Ten und Amélie van Tass

Kann man Gedanken wirklich lesen? Ist Magie möglich? Was kann Illusion beim Zuschauer bewirken? Amélie van Tass und Thommy Ten, seit ihrem zweiten Platz bei „America’s Got Talent“ als The Clairvoyants Stars der Szene, im OOOM-Interview über Tricks, Magie zu Zeiten von Virtual Reality, übernatürliche Kräfte und das harte Entertainment-Business. Das Duo zählt international zu den gefragtesten Magiern in einem Genre, dem seit Siegfried & Roy der Glanz fehlt. Mit einer Kombination aus Mentalmagie und Zauberei bespielen Ten und van Tass, auch privat ein Paar, Theater von Los Angeles, Houston bis Phoenix und hinterlassen staunende Blicke. Bei der letzten Nationalratswahl in Österreich sagten sie über den Radiosender Ö3 das Ergebnis voraus. Wie machen sie das?

Nipun Mehta: Kämpfer der Liebe

Er ist die Antithese der „Generation Me Me Me“. Nipun Mehta, einst Berater von Ex-US-Präsident Barack Obama, verzichtete nach seinem Studium an der Eliteuniversität Berkeley auf eine lukrative Hightech-Karriere im Silicon Valley. Stattdessen gründete er die Non-Profit-Organisation ServiceSpace, wo Menschen anderen ehrenamtlich helfen. Eine halbe Million Menschen folgten bisher seinem Aufruf, unsere egogesteuerte Welt durch Güte, Mitgefühl und Großzügigkeit zu einer besseren zu machen. Aus ServiceSpace wurde eine globale Bewegung, die unsere Gesellschaft verändern will. Wie das gehen soll? OOOM hat mit jenem Mann, dem Obama vertraut, gesprochen.

Thomas und Petra Kamenar: Wir waren Flüchtlinge

Ö3-Star Thomas Kamenar und seine Frau Petra – früher Topmodel, heute gefragte Fotografin – flüchteten zur Zeit des Kalten Krieges aus der Slowakei und verbrachten ihre erste Zeit im Flüchtlingslager Traiskirchen in Niederösterreich. Sie erlebten selbst, was Armut, Hunger und Angst bedeutet. Hätte es damals eine andere Regierung in Österreich gegeben, wäre das Land heute wohl um zwei Talente ärmer. Für OOOM blicken sie zurück auf ihre eigene Geschichte.

Ala Zander: Der nackte Kampf ums Überleben

Vom Highlife in den Überlebensmodus: Wie die prominente deutsche Fashion-Expertin ein Jahr lang um ihr Leben kämpfte. Ala Zander ist in der deutschen Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Welt eine konstante Größe. Mit ihrer Agentur Stilart betreut sie Kunden von München bis Los Angeles. Sie jettete die letzten 15 Jahre ständig durch die Welt, lebt in einem Penthouse, hat ein Apartment in Gastein und einen elitären Freundeskreis. Doch vor einem Jahr nahm ihr Leben eine dramatische Wendung: Eine keimverseuchte Spritze verursachte eine Blutvergiftung, die sie fast das Leben kostete. Bakterien zerfraßen ihre Hüfte, nur durch sechs Operationen konnte sie gerettet werden. Insgesamt sechs Monate verbrachte die lebenslustige Münchnerin in Kliniken, zwei Monate davon, ohne ihr Bett verlassen zu dürfen. In OOOM spricht Ala Zander erstmals über ihr Martyrium, den Kampf ums Überleben, den Schmerz, der nur durch Morphium in den Griff zu bekommen ist, die Erkenntnis, was wirklich zählt im Leben und die Hoffnung, eines Tages wieder normal laufen zu können.

Ulli Ehrlich: Die Sportalm-Designerin über Bestimmung

Ulli Ehrlich ist als Chefdesignerin kreatives Mastermind der Marke Sportalm. Doch ihr Weg war kein leichter: In OOOM spricht sie über das harte Modegeschäft, globale Konkurrenz, schwere Schicksalsschläge, Inspiration und ihre Bestimmung. Ursprünglich auf Trachten spezialisiert, veränderte sie Sportalm komplett und legte so den Grundstein für den weltweiten Export des Fashion-Labels in über 20 Länder. 680 Mitarbeiter sorgen heute für 60 Millionen Euro Umsatz, 1.400 Händler führen Sportalm weltweit.

Sula Herzl: Der verrückte Tanz ihres Lebens

Ihr Vater schmuggelte Kokain im großen Stil von Brasilien nach Österreich und wurde per Haftbefehl gesucht. Ein Berg Schulden ist alles, was er ihr hinterließ. Die Künstlerin Sula Herzl hat ein bewegtes Leben voller Höhen und Tiefen hinter sich. Sie trat als Sängerin in Wien und als Stripperin in Tokio auf, wurde Werbesprecherin für Ariel und McDonald’s, bis sie endgültig ausstieg. Heute lebt sie in Klosterneuburg und blieb in ihrem Herzen Hippie. Die Geschichte eines verrückten Lebens, aufgezeichnet von ihrer Tochter Namita.

Die Köck-Dynastie: Zwei im Diamantenfieber

Er gehört zu Österreichs bekanntesten Juwelieren. Mit 22 Jahren kam Reinhard Köck 1969 aus dem Waldviertel nach Wien und war auf der Suche nach einem Job. Heute, fast 50 Jahre später, residiert sein Traditionsunternehmen VON KÖCK an Wiens bester Adresse, dem Graben. Zwei Generationen von leidenschaftlichen Juwelieren engagieren sich für die gemeinsame Fortsetzung einer Geschichte, die mit viel Fleiß, Zufällen und der Liebe zu kostbaren und raren Edelsteinen begann.

Sigmar Berg alleine gegen die Flammen Malibus

Die Hintergrundstory zu Platz eins des OOOM 100- Rankings: Wie die USA eine der größten Feuerkatastrophen ihrer Geschichte erlebten – aus der Sicht eines direkt Betroffenen.

Monogamie: Und bis dass der Tod euch scheidet?

Monogamie – leben wir gegen die Natur? Lebenslange Treue, ist das überhaupt vorgesehen? Und bis dass der Tod euch scheidet: Wer kennt sie nicht, die vielen Märchen aus der Kindheit, die Geschichten, in denen der Märchenprinz auf dem Pferd angeritten kommt. Gefolgt von einer großen Hochzeitsfeier und die Absicht eines gemeinsamen Lebens bis ans Ende aller Tage.

Generation Y auf der Suche nach Selbstverwirklichung

Generation Y – eine Generation, die sich nach Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung sehnt. Aber auch eine Generation, die es mit der „quarterlife crisis“ zu tun hat. Wer ist überhaupt diese Generation Y? Unter diese Kategorie, fallen junge Menschen, die grob in den Jahren 1980 bis 2000 geboren wurden. Die Digital Natives, wie sie auch genannt werden, sind gut (aus-)gebildet, freiheitsliebend, unabhängig und schätzen Flexibilität und eine gewisse Lebensweise.

40 Tage Zeit für sich: Yoga in der Fastenzeit

Yoga umfasst mehr als nur eine Trendsportart, es ist eine buchstäbliche Lebenseinstellung. Bewusstsein für den Körper schaffen, auf das Innere hören, Ausgeglichenheit in allen Lebenslagen erreichen: Der Erfolg spricht für sich – immer mehr Menschen entdecken die ganzheitlichen Möglichkeiten, die hinter dem Konzept stecken, und wollen ihren Alltag damit positiv beeinflussen. Lena Raubaum & Birgit Pöltl von yoga.ZEIT haben dafür den „Mach’s dir leicht“-Kurs ins Leben gerufen. Zum dritten Mal findet heuer in den 40 Tagen der Fastenzeit dieses Online-Programm statt, das es den Teilnehmern ermöglicht, individuell „Ordnung“ in das eigene Leben zu bringen.

Richard Branson: Meditation über den Wolken

Richard Branson, Gründer von unter anderem fast 400 Virgin-Unternehmungen hat sich auf einen Trip der besonderen Art begeben. In knapp 10.000 Kilometern über der Erde fand in Kooperation mit der Achtsamkeitsplattform Smiling Mind der weltweit erste Meditations-Flug über der Skyline von Sydney statt.

Therapie im Wald. Yoga im Baum

Wir wissen heute, dass ein Waldspaziergang unser Immunsystem stärkt. Es gibt immer mehr Studien zu Therapie mit Bäumen, die bestätigen, dass Bäume sich nicht nur positiv auf unsere Gesundheit auswirken, sondern auch zu unserer Verjüngung beitragen. Das gilt auch für Yoga. Wir wissen schon lange, welch heilende Wirkung Yoga auf unseren Organismus hat. Warum also nicht eine Verbindung schaffen?

George Washington High: Das andere New York

Seit vier Jahren arbeitet Peter Tinguely, 32, als Gemeindeschuldirektor an der George Washington High School im Norden New Yorks. Die Schule, die der Sänger Harry Belafonte ebenso besuchte wie der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger, hat ihre beste Zeit hinter sich. Hatte sie früher ein hohes Leistungsniveau, so gilt sie heute als Problemschule. Die fehlende soziale Absicherung in den USA zeigt sich hier von ihrer erbarmungslosen Seite und macht auch vor Kindern und Jugendlichen nicht halt. Viele Schüler wissen nicht, woher ihre nächste Mahlzeit kommt, jeder Dritte schläft in einer Notunterkunft. Ein Blick auf die andere Seite der glitzernden Metropole New Yorks.

Frank Sinatra – Schauspieler, Sänger, Entertainer

Frank Sinatra war ein Star der Filmwelt, ein begnadeter Sänger und Entertainer, der mit seiner warmen, charismatischen Stimme Millionen begeisterte. Als Rat Pack prägte er zusammen mit Dean Martin und Sammy Davis Jr. die goldenen Jahre Hollywoods. Was wenige wissen: Ol’ Blue Eyes war auch ein begnadeter Koch. OOOM blickt hinter die Kulissen seiner privaten Küche. Und kocht mit Chefkoch Lorenzo Dimartino von der Cantinetta Antinori sein Lieblingsgericht nach.

Im Gespräch. Günter Kerbler – Die Zukunftstower

Immobilien-Tycoon Günter Kerbler baut in der Wiener Seestadt Aspern das höchste Holzhochhaus der Welt mit 24 Etagen. 65 Millionen Euro investiert er in den 84 Meter hohen grünen Tower, der neue Maßstäbe für den Bau nachhaltiger Gebäude setzen soll. Anfang 2019 werden die ersten Mieter einziehen. In OOOM präsentiert Kerbler sein zukunftsweisendes Projekt und die innovativen Pläne dahinter.

Im Zentrum der Macht: Inside the New York Times

OOOM blickte hinter die Kulissen des Mediengiganten, nahm an der Redaktionskonferenz teil und sprach mit Chefredakteur Dean Baquet und Jodi Rudoren, Editorial Director von New York Times Global, über den unberechenbaren Präsidenten, die Spaltung Amerikas und Fake News. Die „New York Times“ gilt als die wichtigste Tageszeitung der Welt. Über 1.250 redaktionelle Mitarbeiter gestalten das News-Schlachtschiff, das sich seit dessen Amtseinführung ein erbittertes Duell mit Donald Trump liefert, der ihren baldigen Untergang prophezeit. Doch seit der US-Präsident sich klar als Gegner positioniert hat, erlebt die „Times“ einen Höhenflug: Leserzahlen und Abonnenten stiegen zuletzt massiv an.

Lachyoga. Jeder kann es ohne Übung.

Er lebt in einer Stadt, wo einem eher zum Weinen zumute sein sollte, und startete von dort eine globale Bewegung mit Tausenden Vereinen Gleichgesinnter in über 65 Ländern der Welt: Madan Kataria, Arzt aus Mumbai, ist der Begründer des Lachyoga und bringt seitdem Millionen Menschen weltweit grundlos und kollektiv zum Lachen. Lachen sorgt für mehr Gelassenheit, Stressabbau und Glück, weiß Kataria. Und das Beste daran ist: Jeder kann es ohne Übung.

TV-Star Lilian Klebow – Rebellin mit Gewissen

TV-Star Lilian Klebow („SOKO Donau“) ist zweifache Mutter und erlebt in ihrem Alltag das, was jede berufstätige Mutter manchmal erlebt: Chaos. Die Schauspielerin über Stress im Job, unzuverlässige Babysitter, Entspannung im Wasser, wieso ihre vierjährige Tochter Charlie noch nie fernsehen durfte – und warum die Mutterrolle die Traumrolle ihres Lebens ist.

Wallace J. Nichols – Das blaue Gewissen

Früher war er Model in derselben Agentur wie Naomi Campbell oder Linda Evangelista. Dann studierte der New Yorker Biologie und wurde zum Kämpfer für saubere Meere. Wallace J. Nichols’ Buch „Blue Mind“, ein New-York-Times-Bestseller, startete eine globale Bewegung für einen neuen, emotionalen Umgang mit Wasser. Seine Botschaft: Im, am, unter oder in der Nähe von Wasser geht es uns besser, wir sind kreativer, leistungsfähiger und gesünder. In OOOM spricht Wallace J. Nichols, wie Wasser auf Körper und Geist wirkt, welche Vorteile dieses mystische und zugleich unbändige Element hat und warum er mit einer blauen Murmel die Welt verändern will.

Dieter Broers – Metamorphose der Menschheit

Der Biophysiker und Bestsellerautor Dieter Broers legt nach seinen Erfolgsbüchern „Der verratene Himmel“ und „Das Ego im Dienste des Herzens“ den letzten Teil seiner Trilogie vor – und Hunderttausende Fans werden staunen, was er ihnen zu verkünden hat.

Persönliche Gedankenreise. Was der Wald uns erzählt

Inspiration kommt in Momenten wo wir Ruhe finden und in uns hineinhören. Dies bedarf ganz besonderer Orte, vor allem im Einklang mit der Natur. Unsere Redakteurin nimmt sie mit auf Ihre ganz persönliche Gedankenreise.

Eine Geschichte über das Vertrauen

Wir tendieren dazu, Dinge sehr persönlich zu nehmen. Doch ist dies wirklich notwendig? Wäre es nicht viel entspannter, wenn wir gelassen das Geschehen beobachten, ohne dabei alles auf uns zu beziehen? Die folgende Geschichte zeigt, wie schnell wir in ungerechtfertigten Selbstzweifel fallen können und warum wir inneres Vertrauen kultivieren sollten.

In der westlichen Welt angekommen. Die Wurzeln des Yogas

Yoga liegt absolut im Trend: Immer mehr Menschen entdecken die Praktik für sich und die Studios schießen wie Pilze aus den Böden der Großstädte. Man kann definitiv sagen: Die indische Lehre ist mitten in der westlichen Welt angekommen. Obwohl es in Österreich bereits etwa 250.000 Yogis und Yoginis gibt, scheinen sich nur wenige mit der Geschichte dieser Jahrtausende alten Praktik zu beschäftigen. Doch um die Yoga-Lehre und die derzeitige Faszination besser verstehen zu können, ist es besonders interessant, einen Blick auf deren Ursprung zu werfen.

Die Frage nach dem Einklang des Menschen

Wie klinge ich? Wie klingt die Welt? Was bedeutet es eigentlich im Einklang zu sein? Und wie wirkt sich Klang allgemein auf Gesundheit und Körper aus? Die Frage nach dem Einklang des Menschen mit der Welt steht in der heutigen schnelllebigen Zeit an sehr hoher Stelle.

Freizeitgestaltung. Eine Hommage ans Lesen

“One thing I will surely miss is that I couldn't read all the good books in this lifetime,” meint der indische Autor und Magier Amit Kalantri. Wie recht er hat! Nach der Schule sind viele froh, keine Bücher mehr lesen zu „müssen“. Doch mit der Zeit vergisst man, dass Lesen eine wunderbare Art der Freizeitgestaltung sein kann. Obwohl die Menge der Leseakte insgesamt zunimmt, hat sich unser Leseverhalten durch die digitalen Medien sehr verändert. Heutzutage liest man weniger gründlich, da man aufgrund des Überangebots an Informationen versucht, sich einen groben Überblick zu verschaffen. Wir beschäftigen uns zwar tagtäglich mit Zeitungen, oder Status auf Facebook und anderen sozialen Medien, im Alltag bleibt aber nur selten Zeit, sich einem Buch zu widmen. Aber wie sehr kann bewusstes Lesen unser Leben eigentlich bereichern?

Inspiration zur eigenen Marke – “Go Brand Yourself”

Im März 2018 luden die Marketing Natives (powered by DMVÖ) in das A1 Headquarter. Thema des Abends war, wie man sich als Person optimal vermarkten kann. Die Speaker Nuriel Molcho (NENI, Nomade Moderne, Nuri Nurbachsch (Sony Music Entertainment), Laura Karasinski (Atelier Karasinski) und Predram Parsaian (Holmes Place, TrueYou) führten durch den Abend und füllten den Saal bis zum letzten Platz.

Mentalismus. Suggestion. Körpersprache.

Nicht nur seit der Fernsehserie „der Mentalist“ herrscht ein Hype um spezielle Fähigkeiten und scheinbar unerklärliche Phänomene. Man kann es sich nicht erklären und bleibt fassungslos zurück – offene Münder, Staunen und Gänsehaut sind garantiert. Vorhersage und Telepathie. All diese paranormalen Dinge greift Harry Lucas auf und bietet atemberaubende Faszination der Zauberkunst auf höchstem Niveau.

Greta Gerwig – Von der Schauspielerin zur Filmemacherin

Als Schauspielerin konnte sie sich bereits mit Filme wie „LOL“ und „Freundschaft Plus“ einen Namen machen, doch jetzt gab Greta Gerwig ein mehr als gelungenes Regiedebüt und wird für ihren Film „Lady Bird“ gebührend gefeiert.

Zweiter Pioneers of Change Online Summit

Wandel leben mit positiven Zukunftsalternativen! Letztes Jahr starteten die Pioneers of Change, mit mehr als 10.000 Teilnehmern aus dem deutschsprachigen Raum, den ersten Online Summit um gemeinsam Ideen und Visionen für eine nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft zu finden. Der diesjährige Online Summit findet vom 1. bis 11. März 2018 mit mehr als 30 herausragenden Persönlichkeiten und Pionier*innen statt.

Unsere individuelle Wahrheit und Großartigkeit

Birgit Pöltl unterrichtet seit knapp 18 Jahren Yoga. Und dennoch erlebt sie die Weisheit dieser alten Wissenschaft jeden Tag aufs Neue. Ein Aphorismus aus einer tantrischen Schrift hat ihre Yogapraxis und ihre Einstellung zum Leben verändert: „Befindet sich der Suchende in Einklang/Ausrichtung mit der Natur, ist er bereit, offen und fähig, den Fluss des Lebens als Gnade, als Glück zu erkennen.“ In OOOM zeigt sie drei Wege, Yoga auf der Matte und im Alltag zu praktizieren.

Oprah Winfrey – die Seele Amerikas

Ihr Vater arbeitete im Kohlenbergwerk, ihre Mutter putzte die Häuser der Besserverdienenden. Die Tochter, Oprah Winfrey, ist heute die reichste Afro-Amerikanerin der Welt. Sie wurde TV-Reporterin, Moderatorin und spielte ihre erste Rolle in Steven Spielbergs „Die Farbe Lila“. Eine Oscarnominierung später zog sie dennoch ihre Talkshow dem Hollywood-Ruhm vor und wurde zur Psychiaterin der Nation. Heute leitet sie einen eigenen Fernsehsender und produziert Serien, am 7. Januar erhält sie den Golden Globe für ihr Lebenswerk. Ein OOOM-Gespräch über Menschsein, Rassismus und Lebensziele.

Daniela Zeller geht der Frage nach: Was kann Coaching?

Manchmal wirft das Leben Fragen auf, denen man sich nicht alleine stellen möchte. Dann hilft es, sich einem Coach anzuvertrauen. Offline – und neuerdings auch online. Daniela Zeller, früher beliebte Ö3-Moderatorin, Gründerin von FREIRAUM Kommunikation und heute als Coach höchst erfolgreich, geht für OOOM der Frage nach: Was ist Coaching überhaupt? Und was bringt es?

Eine Anleitung zum Glücklichsein in 10 einfachen Schritten

Wir allen kennen diese Phasen, in denen wir unzufrieden und unausgeglichen sind. Wenn wir meinen, das Glück nicht auf unserer Seite zu haben. Aber eigentlich ist der Mensch seines eigenen Glückes Schmied und jeder kann in wenigen Schritten, sein Glück in die gewünschte Richtung lenken. Mit diesen zehn einfachen Tipps und Anwendungen schlagen Sie Ihrer Unzufriedenheit gekonnt ein Schnippchen und nehmen Ihr Glück selbst in die Hand. Sie werden sehen, es lässt sich leichter finden als gedacht.

Im Gespräch. Holger Bröer – Die Marke Ich

Holger Bröer baute in Deutschland eine erfolgreiche Management­beratungsfirma, Bröer & Partner, auf. Dann ging der Motivations- und Erfolgscoach, Autor und Entrepreneur nach Los Angeles. Von Santa Monica aus will er die Marke Bröer nun auch in den USA etablieren. In OOOM spricht er über Kommunikation, richtiges Verkaufen, die amerikanische Mentalität, Ängste, Mut – und was Erfolg ausmacht.

Michael Landau – Der Manager Gottes

Er ist Gottes kraftvollster Stellvertreter in Österreich: Caritas-Präsident Michael Landau startete nach einer Kenia-Reise eine großangelegte Hilfsaktion, um 100.000 Menschen vor dem Verhungern zu retten. Der charismatische Gottesmann, der erst mit 20 Jahren getauft wurde, über seine Mutter, den Tod, seinen Auftrag, die Kirche und das Zölibat.

Der Niederländer Wim Hof – The Iceman

Er ist ein Grenzgänger, bestieg den Mount Everest in kurzen Hosen, tauchte die längste Distanz, die je ein Mensch unter meterdickem Eis zurücklegte, lief einen Marathon in Shorts um den Polarkreis und hält den Rekord für die längste Zeit, die ein Mensch jemals exponiert im Eis verbrachte. Der Niederländer Wim Hof vollbringt Dinge, die beinahe unglaublich scheinen. Sein liebstes Element: Eis und Kälte. Seine Botschaft: „Jeder kann, was ich kann. Es ist eine rein mentale Sache.“

Saucool bleiben trotz Affenhitze?

OOOM-Beraterin und Ernährungsexpertin Hanna Dorner kennt die Top-Ernährungstipps für heiße Tage und zeigt uns, wie wir jenseits der 30 Grad trotzdem einen kühlen Kopf bewahren können.

Ich liebe euch Alle – Polyamorie im Aufwind

Ist Monogamie ein Auslaufmodell? Immer mehr Menschen halten Polyamorie – die Praxis von Liebesbeziehungen zu mehreren Personen zur selben Zeit – für das bessere Modell. Ist eine offene Beziehung nur ein Freibrief für ungehemmten Sex? Gibt es trotzdem Eifersucht? Und welche Regeln sollte man einhalten? OOOM fragt nach.

Hanf. Ein Milliardengeschäft steht in den Startlöchern

Schon 3000 vor Christus wurden in Taiwan Produkte der Hanfpflanze als Heil­mittel für die unterschiedlichsten Beschwerden verwendet. Bis vor 60 Jahren war es völlig normal, Hanf anzubauen. Dann wurde es verboten. Jetzt feiert die Pflanze ihr fulminantes Comeback – was auch gesellschaftliche Auswirkungen hat. Immer mehr Prominente bekennen sich dazu, schon mal gekifft zu haben.

10 Tipps um sich im Alltag kleine Auszeiten zu gönnen

1. Einen kühlen Kopf bewahren Gerade im Hochsommer klettern die Temperaturen gerne weit über 30° Celsius. Dass dabei nicht nur die Konzentration sondern auch die Leistungsfähigkeit schwindet ist keine Seltenheit. Trinken Sie daher genügend Flüssigkeit – am besten 2 bis 3 Liter pro Tag – und kreieren Sie Ihren eigenen Lieblings-Sommerdrink. Wie wäre es mit einem Ingwer-Limetten-Minze-Wasser? Schmeckt nicht nur lecker, sondern kühlt und erfrischt von innen. 2. Musik fürs Gemüt Wann haben Sie zuletzt bewusst einen Song gehört, der Ihnen so gut gefällt, dass Sie dazu gesungen und getanzt haben? Und wissen Sie noch, wie Sie sich dabei gefühlt haben? Höchstwahrscheinlich ziemlich gut! Die Macht eines schönen Liedes ist unglaublich stark und motivierend. Hören Sie deshalb am besten vor dem Weg zur Arbeit, laut singend und tanzend, Ihr Lieblingslied. Sie werden sehen, mit wie viel Leichtigkeit und Elan Sie danach in den Tag starten werden. 3. Weg mit dem Telefon Auch in der Mittagspause. Vor allem aber in Momenten des Verschnaufens und zur Ruhe Kommens, nach einem anstrengenden Arbeitstag, wo man Ruhe besonders braucht. Gönnen Sie sich und ihrem Ohr deshalb einen Moment der absoluten Stille und Leere. 4. Regelmäßige 5-Minuten-Pausen Schaffen Sie sich kleine Verschnaufpausen zwischen Meetings und Terminen und nehmen Sie sich Zeit zum bewussten Durchatmen. Sie werden sehen, was ein paar Minuten Pause für Wunder bewirken können. 5. Ausreichend Bewegung Wer viele Stunden sitzend vor dem Schreibtisch oder stehend im Job verbringt, braucht sie ganz besonders: die Bewegung. Dabei reicht es, den Nachhauseweg nach der Arbeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad, statt des Autos zurückzulegen. Ebenso effektiv: Treppen steigen anstatt des Lifts. Beugt nicht nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, sondern verleiht dem Körper eine knackige Form. 6. Meditation Wer meint, dass Meditation nur buddhistischen Mönchen vorbehalten ist, der irrt. Fünfzehn Minuten voller Entspannung, Ruhe und Gedankenreinigung reichen, um einen klaren Kopf zu bekommen und Negatives wegzuschieben. Am besten morgens oder abends in einem ruhigen Ambiente praktizieren. 7. Wellness für Zuhause Ein Spa-Retreat in den eigenen vier Wänden erleben? Nichts leichter als das! Gönnen Sie sich ein Mal pro Woche Ihr persönliches Wellnessprogramm zu Hause und verwöhnen Sie sich mit einem entspannenden Aromaöl-Vollbad bei Kerzenschein. Schließen Sie die Augen und genießen Sie – am besten mit einem guten Glas Wein – Ihren Moment der absoluten Ruhe und Entspanntheit. 8. Kleine Reisen wirken Wunder Es muss nicht immer eine große Fernreise sein, um den Alltag hinter sich zu lassen und um Abzuschalten. Oft reicht ein Wochenende in er Natur mit Freunden, leckerem Essen und einem guten Buch um sich zu sammeln und frische Energie zu tanken. 9. Gesunder Schlaf Experten sind sich einig: mindestens 7 Stunden Schlaf, je nach Geschlecht und Typ Mensch, sind pro Nacht erforderlich. Denn nur wer sich auch nachts genügend Erholung und Ruhe gönnt, ist am nächsten Morgen für den Tag gewappnet. 10. Momente gemeinsam genießen Verbringen Sie Ihre Zeit mit Menschen die Ihnen gut tun, mit Freunden, der Familie und Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin. Schon die bloße Anwesenheit einer vertrauten, liebenswerten Person kann Ihren Gemütszustand innerhalb weniger Sekunden positiv beeinflussen. Genießen Sie diese Momente. Es sind die kostbarsten!

Ein Leben mit Vollbart, im Körper einer Frau

Es ist wohl die schlimmste Horrorvorstellung einer jeden Frau: ein dunkler feiner Streifen der die Oberlippe ziert und diesen in eine weibliche Magnum-Imitation verwandeln lässt. Dank dem florierenden Business mit Enthaarungscremes und Kaltwachsstreifen kann dieses Horrorszenario allerdings schnell abgewendet werden. Bei Rose Geil ist das anders. Ihr wachsen Haare an Körperstellen, die sie auf den ersten Blick aussehen lassen wie ein Mann.

Das Eis soll in unseren Herzen schmelzen und nicht in den Gletschern Grönlands

Die ganze Welt ist über die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erschüttert. Der Schamane Angaangaq Angakkorsuaq trotzt dem Klimawandel auf seine Art und Weise: Der Inuit zeigt uns, dass auch der Einzelne seinen Beitrag für eine bessere Welt leisten kann.

OOOM Beraterin des Tages: Ulrike Reimann

Wenn Sie sich in einer Konfliktsituation befinden, Abschied nehmen müssen oder einfach in Ihre Visionen und Träume eintauchen möchten, ist OOOM-Beraterin Ulrike Reimann mit Rat und Expertise für Sie da. Auf einfühlsame Art und Weise ermutigt Sie die diplomierte interkulturelle Pädagogin immer wieder aufzustehen und ungewöhnliche und beherzte Schritte zu wagen.

OOOM Berater des Tages: Christoph Koder

Sie wollen sich beruflich verändern, stecken in einer privaten Krise oder wollen Ihre Ängste in den Griff bekommen? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, mit OOOM-Berater Christoph Koder, 60, one-on-one im Videogespräch zu plaudern. Der systemische Coach und Psychotherapeut begleitet und coacht Sie in privaten und beruflichen Krisen und hilft Ihnen bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

OOOM Beraterin des Tages: Claudia Trummer

Mit viel Herzblut hilft Ihnen Yoga- und Gesundheits-Expertin, Claudia Trummer, 40, dabei, Ihre Lebenslust wieder zu finden, neu zu entdecken und mit Freude das Leben zu genießen. Die Werkzeuge, die sie dafür einsetzt sind Yoga, Aromapflege, ganzheitliches und energetisches Coaching. Auf OOOM haben Sie jetzt die Möglichkeit, Claudia Trummer in einem kostenlosen Erstgespräch näher kennen zu lernen.

OOOM. Entwickle dich weiter und werde was du willst

Unsere Welt steht vor einem gigantischen Umbruch. Politische Führer kommen an die Macht, die unberechenbar sind. Parteien gewinnen Wahlen, die unsere Gesellschaft aus der Mitte führen. Die Digitalisierung wird eine Welt erschaffen, in der die wichtigsten Entscheidungen nicht mehr vom Menschen getroffen werden, sondern von Algorithmen. In dieser Welt, in der unsere Kinder leben werden, ist es wichtiger denn je, sich der wesentlichen Dinge zu besinnen: der eigenen Fähigkeiten, der eigenen Überzeugung, der eigenen Achtsamkeit – um jener Mensch zu werden, der man sein kann. Mit lebenserfahrenen Persönlichkeiten zu sprechen, sich mit ihnen auszutauschen und sich und seine Umgebung dabei zu hinterfragen und zu reflektieren, kann ein wesentlicher Schritt in eine bessere Richtung sein. Die scheinbar unaufhaltsame Beschleunigung unserer Welt verlangt immer mehr innere Stärke und psychische Stabilität. Es wird immer wichtiger, dass Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht sind, damit man nicht, vielleicht sogar völlig überrascht, aus der Bahn geworfen wird. Im besten Fall schafft man es, die Segel im Sturm rechtzeitig in die richtige Position zu bringen. Am leichtesten geht das, wenn man dafür die richtige Hilfe findet. Aber wie kann man sein inneres Gleichgewicht intakt halten? Wie kann die Psyche mit negativen Erfahrungen am besten umgehen? Wir sollten immerzu an uns arbeiten und uns stetig reflektieren. Das funktioniert im Allgemeinen aber nur dann wirklich gut, wenn man Hilfe von „außen“ bekommt. Wer einmal die Entscheidung getroffen hat sich in seinem Leben Experten-Verstärkung zu holen, hat bereits einen großen Schritt getan. Nun ist es wichtig den richtigen Experten zu finden. Genau hier wollen wir mit OOOM ein effektives Werkzeug anbieten. Die Möglichkeit der Eingrenzung einzelner Themenbereiche oder die Funktion der Schlagwortsuche, bietet in Sekundenschnelle eine Vielzahl kompetenter Berater an. Das kostenlose Erstgespräch Jeder Mensch steht zumindest einmal im Leben vor einer Herausforderungen, die er alleine nicht bewältigen kann. In schwierigen Situationen ist es daher vollkommen in Ordnung, die Hilfe eines Experten anzunehmen. Denn Liebeskummer muss nicht in einer Depression enden. Aggression muss nicht zu Gewalt werden. Und ein anfängliches Gefühl von Einsamkeit muss nicht zu sozialer Isolation führen. OOOM bietet zum Kennenlernen für Neukunden das kostenlose Erstgespräch an. Dadurch ist es möglich, in kürzester Zeit den richtigen Partner für die persönliche Weiterentwicklung zu finden. Denn in einem 5 bis 15-minütigen Erstgespräch erfährt man sofort, ob die Arbeitsweise des Experten zu einem passt oder nicht. Ebenso spürt man auch ob die persönlichen Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit gegeben sind.

OOOM Berater des Tages: Florian Kurta

Den Menschen als Einheit zu sehen und seine Ursachen zu erforschen war der Grund, warum OOOM-Berater Florian Kurta sich dafür entschied, Mind und Body Coach zu werden. In seiner langjährigen Erfahrung als Lebens- und Sozialberater, mit Augenmerk auf NLP, Fitness- und Mentaltraining, hilft er Ihnen dabei, Ihre Ziele zu verwirklichen, Blockaden aufzulösen und mit Lebenfreude den Alltag zu meistern.

OOOM Beraterin des Tages: Vanessa Spaleck

Als empathischer, spiritueller Life-Coach hilft Ihnen OOOM-Beraterin Vanessa Spaleck dabei, Ihr eigenes Potenzial zu entdecken und zu entfalten. Ob bei Ihrer Entscheidungsfindung, als persönliche Lebensberaterin oder als Mind Coach, auf OOOM haben Sie die Möglichkeit, mit Vanessa Spaleck mittels Videoverbindung one-on-one über Ihre Träume, Ängste und Wünsche zu sprechen.

Schreiben für die Seele. Wer Gedanken und Gefühle zu Papier bringt, setzt mächtige Heilkräfte in Gang

Auch die Wissenschaft schwört heute auf die Poesie-Therapie. Ela Angerer ist Schriftstellerin und erlebt die verblüffende Wirkung immer wieder.

OOOM Berater des Tages: Markus J Wimmer

Sie haben Herausforderungen zu meistern? Sie möchten Ihre Begabungen entfalten? Sie wollen Ihre Beziehungen klären? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit mit OOOM-Berater und Coach Markus J Wimmer mittels Videoverbindung über Ihre Herzensangelegenheiten und Wünsche zu sprechen.

Sieg der Sterne – Die Rückkehr der Veggie-Ritter

Als Mitgründer der Superfund-Investmentgruppe verkaufte Christian Halper 2010 seine Anteile und startete sein erstes vegetarisches Restaurant Tian, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, und beschäftigt sich seitdem mit dem globalen Bewusstseinswandel, innerer Weisheit und Spiritualität.

OOOM Beraterin des Tages: Gerti Malle

Wenn der Alltag von Stress und Hektik geprägt ist, braucht es gerade in diesen Zeiten eine starke Hand, die einem hilft. OOOM-Beraterin Gerti Malle fängt Sie in schwierigen Zeiten auf, begleitet Sie als systemischer Coach auf Ihrem Weg zum Glücklichsein und stellt Ihnen Fragen, die zur eigenen Antwort führen. Denn jeder trägt die Lösung zu seinem Problem bereits in sich.

OOOM Beraterin des Tages: Conny-Elohin Zahor

Als Psychologische Beraterin, ausgebildet in der Tipping-Vergebungsarbeit, begleitet Sie OOOM-Beraterin Conny-Elohin Zahor dabei, mit sich und Ihren Umständen ins Reine zu kommen, sich selbst anzunehmen und Ihre Lebensfreude wieder zu spüren. Auf OOOM haben Sie die Möglichkeit mit Conny-Elohin Zahor one-on-one mittels Videoverbindung über Ihre Bedürfnisse, über wichtige Lebensentscheidungen und über Ihre tiefsten Gedanken zu sprechen.

10 Schritte zum Glück mit Susanna Mittermaier

Susanna Mittermaier, Psychologin, Coach und Bestsellerautorin, entwickelte mit „Pragmatische Psychologie“ eine Methode, effizient sein Leben zu verändern. In OOOM erklärt sie die 10 Schritte zu einem besseren, positiven Leben. Und erzählt aus ihrem eigenen: Ihrer Zeit auf einer psychiatrischen Abteilung, den tägliche Kampf auf einer Kinderkrebsstation, den Mut zur Veränderung.

Im Gespräch. Jaromír Jágr – The Legend on Ice

Er ist eine Legende auf dem Eis und gilt als einer der besten Offensivspieler aller Zeiten. OOOM sprach mit der tschechischen Eishockey-Legende, nach dem sogar ein eigener Haarschnitt benannt wurde, über vier Jahrzehnte auf dem Eis, den Einfluss seiner Familie, Inspiration – und warum es wichtig ist, an Gott zu glauben.

OOOM Berater des Tages: Andreas Vrana

Alles was uns im Leben begegnet, ist eine wunderbare Chance sich selber besser kennenzulernen und daran zu wachsen. Davon ist OOOM-Berater Andreas Vrana, 54, überzeugt. Als Lebens- und Sozialberater begleitet er Sie in Ihr Herz, um Belastendes zu lösen, Kränkungen zu heilen und um mit dem eigenen Ich Frieden zu schließen.

OOOM Beraterin des Tages: Birgit Alaya Brinkpeter

Mit viel Herz und Einfühlungsvermögen coacht und unterstützt Sie OOOM-Beraterin Birgit Alaya Brinkpeter in jeder Lebenslage. Ob Mentaltraining, Blockadenlösung oder Persönlichkeitsentwicklung. Die 53-Jährige Heilpraktikerin für Psychotherapie unterstützt Sie Ihr wahres Selbst und volles Potenzial zu leben. Denn für jedes Thema gibt es eine Lösung. Egal ob Führungskräftecoaching oder Liebeskummer.

OOOM Berater des Tages: Wolfgang Jäger

Jeder elebt zumindest einmal im Leben diesen Moment, in dem man vor einer großen Herausforderung steht, die man zu bewältigen hat. Wolfgang Jäger, 59, ist Mental-Coach, Lebens- und Sozialberater und hilf Ihnen dabei, diese Herausforderungen anzunehmen und gezielt zu lösen. Auf OOOM haben Sie die Möglichkeit mit Wolfgang Jäger mittels Videoverbindung one-on-one über Ihre Bedürfnisse und Anliegen zu sprechen.

OOOM Beraterin des Tages: Astrid Fleischmann-Preisinger

Fühlen Sie sich gestresst oder sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Mix aus Meditation und Sport? Dann ist Astrid Fleischmann-Preisinger die richtige OOOM-Beraterin für Sie. Die 49-Jährige diplomierte Hatha-Yoga-Lehrerin praktiziert seit vielen Jahren mit großer Hingabe Yoga. Sie ist ebenso Mental-Coach, sei es in beruflichen, privaten oder in sportlichen Belangen, und verbindet das Beste aus Yoga und Mentaltraining.

OOOM Berater des Tages: Wolfgang Steger

Seit seiner Jugend forscht Wolfgang Steger, 55, nach dem, was ein gutes und gelingendes Leben ausmacht. Seine Fähigkeit, die Einzigartigkeit von Menschen und gleichzeitig komplexe Systeme zu erfassen, macht ihn zu einem gefragten Trainer, Coach und Berater. Auf OOOM haben Sie die Möglichkeit one-on-one mittels Videoverbindung mit Wolfgang Steger über langfristige Erfolge, Lösungen und Zufriedenheit zu sprechen.

OOOM Beraterin des Tages: Elisabeth Berauer

Alles was uns widerfährt ist ein Spiegel unserer Denkmuster und unbewussten Überzeugungen. Davon ist die Astrologin, Elisabeth Berauer, 65, überzeugt. In ihren Beratungen erforscht sie gemeinsam mit Ihnen Ihre eigenen, bestmöglichen Ziele und Lösungen. Dabei schaut die Lebens- und Sozialberaterin in zwei Richtungen: zurück zu den Ursprüngen Ihrer Ängsten, Blockaden und Schwierigkeiten und nach vorne zu Ihren individuell besten Möglichkeiten.

OOOM Berater des Tages: Stefan Bauer-Wolf

Als ehemaliger Projektleiter einer Landesentwicklungsagentur half Stefan Bauer-Wolf, 46, Unternehmen dabei über die ehemals verschlossenen Grenzen Mitteleuropas zu kooperieren. Als Trainer und Berater baut der FUTURE-Coach heute auf diesem Erfahrungsschatz auf und begleitet Menschen dabei, ihre alten Grenzen hinter sich zu lassen, um berufliche und persönliche Ziele neu zu gestalten.

OOOM Beraterin des Tages: Kerstin Reithmayr

Was wäre, wenn Sie zur intuitiven Ernährung finden könnten und Gewicht und Abnehmen keine Themen mehr wären? Kerstin Reithmayr, 34, ist Ernährungswissenschafterin und Coach, hält Kurse weltweit und hilft Frauen dabei, ihre Beziehung zwischen Essen und der eigenen Körperwahrnehmung zu heilen. Für mehr Freude und Energie im Leben.

OOOM Berater des Tages: Gregor Jasch

Kreativität, Marketing und unternehmerisches Storytelling sind sein Steckenpferd. Gregor Jasch, 53, ist Markenstratege, Creative Coach und Berater und vermittelt seinen Klienten die "Creative Effectiveness Methodology", ein Team-gesteuerter Ansatz um gezielt Ideen in der Kommunikation, im Marketing oder im Branding zu entwickeln.

OOOM Beraterin des Tages: Elisabeth Fölser

Elisabeth Fölsers Arbeit ist stets von einem humanistischen Menschenbild geprägt, bei der der Mensch als Ganzes im Fokus steht. Die 43-jährige Psychotherapeutin und OOOM-Topberaterin legt besonderen Wert darauf, ihren Klienten mit Empathie, Respekt und Wertschätung gegenüber zu treten. Über OOOM haben Sie die Möglichkeit mit Elisabeth Fölser mittels Videoverbindung one-on-one zu sprechen.

OOOM Berater des Tages: Michael Schober

OOOM Top-Berater Michael Schober, 59, liebt und lebt die Natur. Beim Wandern, Bergtouren gehen und bei seinen jährlichen Segeltörns findet der Lebensberater und Coach zu sich und den essentiellen Dingen im Leben. In seinen Beratungen gibt der Naturliebhaber diese Erfahrungen an Sie weiter und zeigt Ihnen, wie Sie wieder auf Ihren geraden gesunden Weg zurückfinden.

Es gibt den Satan. Erlöse uns von dem Bösen

Es gibt den Satan – und es gibt böse Mächte. Davon ist die katholische Kirche bis heute überzeugt. Deshalb sollen Exorzisten den Dämon aus dem Körper der Besessenen austreiben. Einer von ihnen ist Larry Hogan, Priester und Teufelsaustreiber der Erzdiözese Wien.

OOOM Berater des Tages: Michael Stubbings

Als diplomierter Lebens- und Sozialberater unterstützt Sie Michael Stubbings, 40, in allen wichtigen Sinn- und Lebensfragen. Ob Liebe, Lebensberatung, Einsamkeit oder Glaube, er berät Sie stets mit Herzgefühl. Auf OOOM haben Sie die Möglichkeit mit Michael Stubbings Ihre Herzensangelegenheiten mittels Videoverbindung one-on-one zu besprechen und tiefer in das eigene ganzheitliche Bewusstsein einzutauchen.

OOOM Beraterin des Tages: Christine Hofmann

Christine Hofmann ist ein sehr emphatischer und hoch professioneller Coach, die mit ihrer besonderen Intuition und Methodenvielfalt den richtigen Lösungsansatz für Sie herausfindet, damit Sie voller Vorfreude und Klarheit wieder neu durchstarten können.

OOOM Beraterin des Tages: Hanna Dorner

Sie ist eine leidenschaftliche Köchin, Esserin und Genießerin. Lebensmittel, ihre Herkunft, Zubereitung, Wirkung sowie ihr Geschmack interessieren sie brennend. Diese Begeisterung darf sie in ihrem Beruf ausleben.