Lifestyle & Travel

Fuschlerseeromantik. Die Traumkulisse

Es gibt wenige malerische Plätze, die nicht nur Refugien der Ruhe und Entspannung sind, sondern auch eine ideale Umgebung zum Wandern, Golfen, Radfahren und jede Menge Kultur bieten. Das Schloss Fuschl in Salzburg ist solch ein magischer Platz.

Christina Zappella-Kindel10. Oktober 2019 No Comments
schloss fuschl ooom magazin

Das Schloss Fuschl liegt am idyllischen Fuschlsee zwischen der Stadt Salzburg und Bad Ischl inmitten des Salzkammerguts. Das zu den Luxury Collection Resort & Spa gehörende Hotel ist eines der legendärsten Luxushotels Österreichs.

Antiquitäten und alte Meister. Stolz thront das im Jahre 1450 erbaute Schloss auf einer kleinen Halbinsel im See und bietet einen wunderbaren Blick auf die naturbelassene Umgebung. Natur und Stille sind generell Merkmale des Schlosshotels. Die meisten Zimmer bieten einen Blick über den See und ein sehr behagliches Ambiente. Ausgesuchte Antiquitäten und alte Meister aus verschiedenen Epochen findet man im ganzen Haus. Im historischen Schlossturm liegen sieben extravagante Turm-Suiten. Die pompöse Mozart-Suite gehört zu den größten und fürstlichsten Räumlichkeiten, die im ganzen Land Salzburg bewohnt werden können. Auf gut 210 Quadratmetern auf zwei Stockwerken findet sich auch ein eigener Flügel, wodurch einem privaten Klavierkonzert nichts mehr im Wege steht.

Chalets am See. Etwas abseits vom Haupthaus bieten sechs charmante Chalets mit jeweils eigenem Seegrundstück das ultimative Refugium für gestresste Großstadtmenschen. Die über zwei Etagen aus Holz gebauten „Seehäusl“ sind mit Sauna, Bad und Dusche sowie Gäste-WC ausgestattet. Die Sonnenterrasse bietet außergewöhnliche Momente in ganz privater Atmosphäre. Vom großzügigen Schlafzimmer hat der Gast einen traumhaften Blick in die Natur. Zwei dieser Seehäuser verfügen über ein zweites Schlaf- sowie Badezimmer, somit können auch Familien luxuriös wohnen.

schloss fuschl ooom magazin

Zwei-Hauben-Restaurant. Vom Hotelrestaurant bietet sich ein atemberaubender Blick auf den See und die umliegende Bergwelt. Die Küche mit vielen regionalen Spezialitäten verwöhnt auf Zwei-Hauben-Niveau und mit einer umfassenden Weinkarte erlesener österreichischer Weine aus dem Schloss-Weinkeller. Dank hauseigener Fischerei landen im Restaurant Forellen und Saiblinge fangfrisch aus dem See auf dem Teller. Im Sommer und an milden Tagen ist die legendäre Seeterrasse des Restaurants der perfekte Platz, um den Tag ausklingen zu lassen.

Drehort für Sissi-Filme. 1955 wurde das Hotel Schloss Fuschl Schauplatz der legendären „Sissi“-Filme mit Romy Schneider. Es stand für das Schloss Possenhofen, das sich am Starnberger See in Bayern befindet. Während der Dreharbeiten wohnte Romy Schneider im Schlosshotel, woran die luxuriöse Sissi- Suite mit ihrem atemberaubenden Ausblick noch heute erinnert. Erinnerungsstücke der echten Kaiserin sowie Filmutensilien gibt es im Sissi-Museum inmitten des Schloss-Ensembles zu sehen. Im angeschlossenen Hofladen kann man eine eigene Edition der Sissi-Filme, nette lokale Souvenirs sowie kulinarische Leckereien wie die köstliche Schloss Fuschl Torte erwerben.

Jetset-Refugium. In der Festspielzeit tummelt sich internationaler Jetset in Fuschl. Trotzdem findet man in dem großzügigen Areal genügend Rückzugsorte. Das luxuriöse Spa bietet Sauna- und Poollandschaft und einen gemütlichen Ruheraum mit Kamin, alles mit Blick auf den See, versteht sich. Exklusive Gesichts- und Körperbehandlungen – wie zum Beispiel ein Signature Facial, eine Mineralstoffmaske von Carol Joy London –  bringen ein sofortiges Wohlgefühl und die Haut zum Strahlen.

Der Fitnessbereich bietet das ganze Jahr über Personal Training, Yoga, Power Plate und Wassergymnastik. Der hölzerne Badesteg unter dem Schlossturm lädt im Sommer zum Sonnenbaden und zum Schwimmen im See ein.

schloss fuschl ooom magazin

Wohlfühlort. Ein malerischer Weg führt rund um den See, vorbei an Bauernhöfen, bunten Blumenwiesen, Fischereien und unzähligen Holzstegen. Dazwischen finden sich kleine, idyllische Buchten aus Sand mit türkisblauem Wasser. Das hübsche Dorf Fuschl erreicht man nach einem gemächlichen Fußmarsch von ca. 90 Minuten, nette Gasthäuser laden auch dort zum Verweilen ein. Besonders romantisch ist eine Zillenschifffahrt in der „Fuschlerin“, einem Boot, das lautlos über den glasklaren See gleitet.

Das Schloss Fuschl ist zweifelsohne ein Wohlfühlort, an dem auch Kaiserin Sisi Ruhe und Entspannung gefunden hätte.

Schloss Fuschl A Luxury Collection Resort & Spa
Schloss-Straße 19
A-5322 Hof bei Salzburg
www.schlossfuschlsalzburg.com

 

10. Oktober 2019