Lifestyle & Travel

Kitzbühel: Juwel der Alpen

Kitzbühel ist der mondänste Wintersportort der Alpen. Zur Coronazeit rüstet sich die Urlaubsdestination mit zahlreichen Maßnahmen für die ungewöhnlichste Saison der letzten Jahrzehnte: Skifahren ab acht Uhr früh, eine eigene Gondel für jede Gastfamilie, ein Hightech-Testlabor und präventive Testungen sollen auch zu Covid-19-Zeiten einen unbeschwerten Urlaub ermöglichen.

CLAUDIA OHSWALD22. Dezember 2020 No Comments

Wie wollen Sie zu Coronazeiten die Qualitätsstandards halten?
Wir bemerken, dass der seit einigen Jahren prognostizierte Wertewandel durch die aktuelle Situation noch beschleunigt wird. So sehen wir, dass Qualität in jeglichen Bereichen mehr Bedeutung beigemessen wird. Dies bestärkt uns in unserer strategischen Ausrichtung und ermahnt uns aber auch, uns permanent zu hinterfragen und auch Neuem genug Platz beizumessen. Mit einer starken ARGE aus Stadtgemeinde, Bergbahn AG Kitzbühel, Kitzbühel Tourismus und dem Kitzbüheler Skiclub sind wir zudem intensiv vernetzt. Gerade in unsicheren Zeiten bleiben wir dadurch flexibel und umsetzungsstark.

Verändert die aktuelle Situation die Erwartung der Gäste nachhaltig?
Kitzbühel ist eine der stärksten touristischen Marken im Alpenraum. Allein unser Image verpflichtet uns zu höchster Qualität, um den Ansprüchen unserer Gäste gerecht zu werden. Markenarbeit ist eine beständige Pflege der Werte und Storys, die nach außen gehen, und daher ist es uns seit jeher ein Anliegen, unsere Marke mit hochwertigen Geschichten und Leistungen aufzuladen. Unser hochwertiges Angebot im Sport- und Lifestyle-Bereich hilft uns hier enorm. Es ist eine nie enden wollende Aufgabe, starke Marken zu pflegen. Was diesen Winter betrifft, auch das gesamte Corona-Jahr, sehen wir uns natürlich mit neuen Ansprüchen konfrontiert, sei es eine extrem verkürzte Stornofrist, ein hohes Maß an Sicherheitsmaßnahmen und Hygienestandards oder ein erhöhter Informationsbedarf, der von behördlichen Maßnahmen bis hin zu aktuellen Infektionszahlen und Ein­reisebestimmungen reicht. Da bedeutet es flexibel bleiben und schnelle Lösungen zu finden.

Hat Kitzbühel einen Charme, der nicht so ­offensichtlich ist?
Kitzbühel verfügt über einen einzigartigen Charme und präsentiert sich auf eine unaufgeregt edle Art. Besonders fasziniert mich die Ko-Existenz von scheinbar unvereinbaren Polaritäten, die in Kitzbühel Selbstverständlichkeit sind. Groß­events und Rückzugsort, Prestige und Ursprünglichkeit, Naturnähe und Urbanität, Leistungssport und Savoir-vivre, die Geschichten von damals und der Zeitgeist von heute finden in Kitzbühel ihren Platz und ihre Daseinsberechtigung. Auch die Personen in Kitzbühel und den drei Feriendörfern Reith, Aurach und Jochberg machen die Region so besonders. Daher haben wir bereits im letzten Jahr die „LocalHeroes“-Serie gestartet, die die Menschen vor Ort in den Mittelpunkt stellt. Diese Protagonisten würden sich selbst nicht als Helden bezeichnen, doch das sind sie. Denn nur durch ihr Tun und ihre Leidenschaft für die Region geben sie der Marke ein Gesicht und Bedeutung.

KITZBÜHELS BIG FIVE FÜR DEN WINTER

WINTERWANDERN
Einfach die Natur genießen.
Insgesamt 35 Winterwanderwege im Verbandsgebiet von Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg. Die Bergbahn AG Kitzbühel bringt Gäste rasch und sicher zu fünf Winterwanderrouten bis auf 2.000 Meter Seehöhe.

EISSPORT
Wintersporttradition neu entdecken.
Für Ungeduldige, die nicht auf das Natureis am Schwarzsee warten wollen, bietet der Sportpark Kitzbühel eine Alternative.

LANGLAUFEN
Entspanntes Training für den ganzen Körper.
Präpariertes, 70 Kilometer umfassendes Loipennetz. Die Profis des Kitzbüheler Ski Clubs kümmern sich um die fachgerechte Beschneiung der Sportloipen am Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith.

SKITOUREN
Das Abseits genießen.
Die von der Bergbahn AG neu ausgeschilderten Skitourenvarianten auf der Bichlalm sowie am Gaisberg laden zu den bestehenden Routen ­Asten und Wagstätt zum sicheren Skitourenerlebnis ein.

RODELN
Winterabenteuer pur.
Die Naturrodelbahnen auf der Kelchalm (3,8 km) und der Trattenbachalm (5 km) versprechen Rodelspaß für die ganze Familie.

Die Kitzbühel App
Aktuelle Tipps und Informationen zur Region direkt aus erster Hand.

www.kitzbuehel.com

22. Dezember 2020