Inspiration

OOOM Beraterin des Tages: Christine Hofmann

Christine Hofmann ist ein sehr emphatischer und hoch professioneller Coach, die mit ihrer besonderen Intuition und Methodenvielfalt den richtigen Lösungsansatz für Sie herausfindet, damit Sie voller Vorfreude und Klarheit wieder neu durchstarten können.

Jessica Jane Schreckenfuchs4. April 2017 No Comments

Seit 2008 ist Christine Hofmann als Speakerin, Autorin, Coach und holistische Mentorin unterwegs. Sie persönlich hat es geschafft: Raus aus dem Arbeits-Hamsterrad, rein in ein bewusstes, ganzheitlich und ausgeglichenes Leben. Erfolgreich zu sein, bedeutet in ihren Augen nicht nur ein gutes Einkommen zu haben, sondern vielmehr eine ausgeglichene Balance in allen Lebensbereichen zu erreichen und zu halten.

Frau Hofmann, was ist Ihr Mantra?
„Alles in meinem Leben kommt zu mir in Freude, Leichtigkeit und Herrlichkeit!“ Dieses Mantra habe ich von Access Consciousness® übernommen.

5 Worte zu Ihrer Arbeit.
Einfach, effektiv, nachhaltig, freudvoll und energetisch.

Welcher Moment in Ihrem Leben war bisher Ihr schönster?
Wenn ich jetzt mal die familiären Dinge weglassen darf, dann der spontane Auftritt von mir auf einem Event mit Sir Richard Branson, da eine Kollegin erkrankt ist. Für meinen Auftritt hatte ich zwei Stunden Vorbereitungszeit, dann stand ich mit einem frischen, neuen Vortrag auf der Bühne vor über 1200 Unternehmerinnen und Teilnehmern.

In hektischen schwierigen Zeiten wie diesen, woher nehmen Sie Ihre Kraft?
Einfach immer wieder einmal die Handbremse ziehen. Wenn du es eilig hast, dann gehe langsam. Für mich ist es wichtig auf meine innere Schwingung zu achten, wenn ich merke, dass sie sinkt, habe ich einen reichhaltigen Vorrat an Tools, die ich zusätzlich für mich nutze. Meditation, Spaziergänge, Pilates, Dankbarkeitsübungen, etc.

SPRICH JETZT MIT CHRISTINE ONE-ON-ONE AUF OOOM.
ODER FRAG EINFACH EINEN TERMIN MIT IHR AN.

Gab es ein Erlebnis, welches Ihre Weltanschauung komplett umgekrempelt hat?
Ich glaube meine persönliche Verwandlung an sich. Hätte mir vor zehn oder zwölf  Jahren jemand vorhergesagt, wie ich heute lebe, denke und arbeite, ich hätte es nicht geglaubt. Heute weiß ich, alles ist möglich.

Wann haben Sie das letzte Mal etwas bereut?
Gute Frage. Vielleicht habe ich mal kurzfristig etwas bereut, wenn etwas schief gelaufen ist, doch heute weiß ich in allem und jeden liegt auch etwas Gutes. Ich bereue nichts!

Welche Verrücktheit wollten Sie schon immer tun?
Was ist verrückt? Ich bin verrückt, mein Leben ist verrückt. Ich glaube mein schönster Moment mit Sir Richard Branson war eine echte Verrücktheit. Vielleicht würde ich so etwas in der Art gerne wieder tun. Einfach spontan, fast ohne Vorbereitung vor tausenden Menschen sprechen und dem Publikum etwas Positives und Nachhaltiges mit geben.