Top Stories

OOOM 100: Die inspirierendsten Menschen der Welt

Welche Menschen haben uns 2019 am meisten inspiriert, beeinflusst, motiviert oder begeistert? OOOM präsentiert das große Ranking „OOOM 100: Die inspirierendsten Menschen der Welt“, gewählt von einer internationalen Jury, darunter Mathis Wackernagel, Stefan Sagmeister und Betty Williams.

Georg Kindel14. Oktober 2020 No Comments
ooom100 die macht der frauen

For the English version click here.

Welche Menschen haben uns 2019 am meisten inspiriert, beeinflusst, motiviert und begeistert? OOOM präsentiert das große Ranking „OOOM 100: The World’s Most Inspiring People“. Die Redaktion von OOOM und eine prominente Jury – darunter Friedens­nobelpreisträgerin Betty Williams, Obama-Berater Nipun Mehta, „Global Footprint Network“-Präsident Mathis Wackernagel, Stardesigner Stefan Sagmeister, Londons Serpentine-Galleries-Direktor Hans Ulrich Obrist, Galerist Thaddaeus Ropac, Bestsellerautor Roger Nelson von der Princeton University und der Genetiker von Weltrang, Josef Penninger – haben am Ranking mitgewirkt. Jede Reihung ist subjektiv. Aber sie zeigt, welche Menschen uns im letzten Jahr tatsächlich beeindruckt haben. Das Besondere dabei: In den Top 10 finden sich gleich acht Frauen.

1 Greta Thunberg, Aktivistin

greta thunberg ooom magazin

(NEU) Vor über einem Jahr begann alles mit einem einzelnen Pappschild vor dem schwedischen Parlament. „Schulstreik für das Klima“ schrieb darauf ein schüchtern wirkendes 15-jähriges Mädchen mit langen geflochtenen Zöpfen, das sich damit einsam vor das Gebäude stellte. Nun ist dieses Mädchen zum Symbol und Vorbild einer ganzen Generation herangewachsen, die es zu Millionen auf die Straßen zieht, um für eine bessere Klimapolitik zu protestieren. Greta Thunberg ist die Person, die das Jahr 2019 unbestritten dominiert hat: Als Hoffnungsträgerin, als Feindobjekt. Die OOOM 100-Jury wählte den Teenager auf Platz 1 der inspirierendsten Persönlichkeiten des Jahres, weil Thunberg durch ihren beharrlichen Einsatz für den Planeten vor allem eines zeigt: dass jeder Mensch die Kraft besitzt, die Welt zu verändern.

 

2 Jane Fonda, Multitalent und Ikone

jane fonda ooom magazin

(NEU) Schauspielikone, Fitnesskönigin, Sexsymbol, Rebellin – Jane Fonda hat in ihrem Leben viele Attribute verliehen bekommen. In Zeiten des Vietnamkriegs engagierte sie sich als Verteidigerin des Friedens. Fast 50 Jahre später hat sie ihre politische Stimme nun wiedergefunden. Als Klimaaktivistin führt Fonda den leidenschaftlichen, radikalen und furchtlosen Protest für eine bessere Welt fort, denn: „Man kann die Jungen den Kampf für ihre Zukunft nicht alleine führen lassen.“ Die OOOM 100-Jury reihte Fonda für ihr unermüdliches Engagement auf Platz 2 der inspirierendsten Menschen des Jahres.

 

3 Michelle Obama, Bestsellerautorin, First Lady a.D.

michelle obama ooom100 ooom magazin

(05) Ihre Memoiren „Becoming“ verkauften sich weltweit über 10 Millionen Mal. Die ehemalige First Lady der USA erzählt darin über ihre Zeit in Princeton, ihre Versuche, schwanger zu werden, den Rassismus in Amerika und ihre Liebe zum 44. Präsidenten der USA. Auch für dessen Nachfolger findet sie klare Worte: Donald Trump sei ein „Rüpel“. Michelle spricht aus, was sich Barack Obama bestenfalls denkt. Sie ist Amerikas „Präsidentin der Herzen“, die Antithese zum Trumpschen Weißen Haus. Eine starke Frau und ein Vorbild für alle.

 

4 Sanna Marin, Jüngste Regierungschefin der Welt

sanna marin ooom100 ooom magazin

(NEU) Sie ist mit 34 Jahren die jüngste weibliche Ministerpräsidentin der Welt und der Beweis, dass die Millennials endlich an die Macht gehören. Finnlands neue Regierungschefin hat 92.000 Abonnenten auf Instagram und zeigt in erfrischender Art und Weise, dass man nichts so machen muss, nur weil es bisher immer so gemacht worden ist. Marin, seit sieben Jahren in der Politik, zuletzt als Verkehrsministerin, ist verheiratet, hat eine bald zweijährige Tochter, Emma, steht auf Rockmusik, gilt als zielstrebig und souverän und wird eine Fünf-Parteien-Koalition leiten – die allesamt Frauen als Vorsitzende haben.

 

5 Megan Rapinoe, Weltfußballerin 2019, Olympiasiegerin

megan rapinoe ooom100 ooom magazin

(NEU) Auf dem Feld ist sie ist der weibliche Cristiano Ronaldo, privat ist sie jedoch weder präpotent noch belästigt sie andere. Dass Ronaldo, Messi & Co. ihre Popularität nicht nützen, um die Gesellschaft auf relevante Probleme aufmerksam zu machen, hat sie zuletzt scharf kritisiert. Megan Rapinoe ist die beste Fußballerin der Welt, zweifache Weltmeisterin, Olympiasiegerin und wurde 2019 als Weltfußballerin ausgezeichnet. Sie liefert sich regelmäßig Scharmützel mit US-Präsident Trump, den sie für einen Sexisten hält, und kämpft gegen die Diskrimierung von Homosexuellen und Minderheiten. Eine Ikone.

 

6 Nancy Pelosi, Sprecherin des Repräsentantenhauses

nancy pelosi ooom100 ooom magazin

(NEU) Sie ist Donalds Trumps schlimmster Alptraum und als Demokratin und Sprecherin des Repräsentantenhauses Amerikas politisches Gewissen. Nancy Pelosi kündigte an, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den amtierenden Präsidenten einzuleiten. Weil Recht eben Recht bleiben muss: „Unsere Demokratie steht auf dem Spiel. Der Präsident hat seine Macht missbraucht.“ Die fünffache Mutter stieg erst mit 47 Jahren in die Politik ein, machte zuvor gemeinsam mit ihrem Mann in Immobiliengeschäften Millionen und schaffte es in der Politik an die Spitze. In der Hierarchie ist sie als „Speaker of the House“ die Nummer 3. Eine Frau mit Haltung und Prinzipien, wie sie Amerika mehr denn je braucht.

 

7 Papst Franziskus, Pontifex Maximus

ooom 100 papst franziskus

(7) Er stammt aus Buenos Aires und führte die katholischen Kirche in ein neues Zeitalter. Der Jesuit Jorge Mario Bergoglio ist in seinem siebenten Jahr als Papst moderner und progressiver als seine Vorgänger. „Die Welt braucht freie Menschen“, fordert er und gibt durch seine Bescheidenheit der Kirche neue Bedeutung und Sinn. In der Sache entschlossen und durchsetzungsstark, ist durch Franziskus die Kirche im 21. Jahrhundert angekommen. Ein großer Glaubensmann und Hoffnung für viele.

 

8 Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland

jacinda ardern ooom100 ooom magazin

 (NEU) In Momenten großer Krisen zeigt sich, wie durchsetzungsstark, aber auch taktvoll Menschen sind. Als ein Australier bei einem Attentat auf eine Moschee in Christchurch im März 2019 51 Menschen tötete, war Jacinda Ardern nicht nur vor Ort, um den Menschen Trost zu spenden und mit ihnen zu trauern. Sie kündigte auch ein striktes Waffenverbot an – und setzte es um. In Neuseeland sind seitdem halbautomatische Waffen nach militärischer Art ebenso verboten wie Sturmgewehre. Ardern, seit Ostern verlobt und Mutter einer einjährigen Tochter, Neve, die sie im Amt zur Welt brachte, steht für den modernen Typus der Powerfrau.

 

9 Elon Musk, Tesla & Space X-Boss, Game Changer

elon musk ooom100 ooom magazin

(06) Hätte vor 20 Jahren jemand behauptet, ausgerechnet ein Entrepreneur aus Südafrika wird den Menschen eines Tages zum Mars bringen und Raketen bauen, die wiederverwendbar sind – man hätte ihn für verrückt erklärt. Elon Musk ist ein Visionär, der nicht nur die Art, wie wir uns fortbewegen, durch seine Tesla-Elektroautos radikal verändert hat, sondern die Menschheit auch nach den Sternen greifen lässt. Eine Siedlung auf dem Mars ist erstmals in greifbare Nähe gerückt. Dank Elon Musk und seinen Träumen, die er wahr werden lässt.

 

10 Phoebe Waller-Bridge, Schauspielerin und Drehbuchautorin

phoebe waller-bridge ooom100 ooom magazin

(NEU) Sie ist die derzeit begehrteste Drehbuchautorin der Welt mit einer Ironie, die schwer zu übertreffen ist. Phoebe Waller-Bridge schrieb die Drehbücher für die Comedy-Serien „Crashing“ und „Fleabag“, in denen sie gleich die Hauptrollen spielte, und wurde seitdem mit Preisen wie dem „British Academy Television Award“ überhäuft. Bei den Emmys 2019 räumte „Fleabag“ gleich sechs Trophäen ab, darunter als Beste Comedyserie und Waller-Bridge als Beste Hauptdarstellerin und Drehbuchautorin. Für BBC America adaptierte sie „Killing Eve“ und wurde auf Wunsch von Daniel Craig auch ins Drehbuchteam des neuen Bond-Filmes „No Time To Die“ berufen. Mit Charme und Selbstironie verändert sie das Bild der Frau. Stark.

14. Oktober 2020